DAYDREAMER

Daybed Daydreamer – kleiner Powernap für mehr Produktivität

Das Büro hat in den letzten Jahren einen massiven Wandel erfahren. Gemütliche Sofas und Loungebereiche haben ihren Platz gefunden. Als Zonen für einen kurzen Gedankenaustausch, ein schnelles Projektgespräch oder ein paar Minuten entspanntes Ruhen haben sie sich in vielen Büros etabliert.

Daydreamer geht einen Schritt weiter. Einfach hinlegen, kurz die Augen zu machen und abschalten. Das Daybed ist optimal für ein kurzes Powernapping und um neue Energie zu tanken. Aber auch, um sich in aller Ruhe in Fachliteratur zu versenken oder den Gedanken freien Lauf zu lassen. Warum nicht? Wer seinen Blickwinkel ab und zu ändert, der hat oft die besten Ideen.
 

Neue Wege gehen. Stress reduzieren. Zufriedenheit steigern.

Daydreamer von Febrü sorgt für mehr Zufriedenheit, Motivation und Entspannung im Büro – nach einem kurzen Nap geht es frisch erholt weiter. Studien belegen: Powernapping ist gesund. Sich 10 bis 20 Minuten aus dem Bürogeschehen zurückzuziehen und einen erholsamen Kurzschlaf zu genießen, reduziert den Stress und regt die Synapsen an, lange fit zu bleiben. Neben kurzfristigen Effekten zeigen Studien auch eine langfristige Wirkung des Powernaps: Die Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinken und die Lebenserwartung steigt.
 

Schlafen im Büro? Jetzt ja!

Daydreamer bietet mindestens Platz für zwei. Reichlich Freiraum, um sich mit dem Team im gemütlichsten Besprechungszimmer des ganzen Büros auszutauschen – im Schneidersitz, mit dem Laptop auf den Knien lässt sich das nächste Projekt ebenso gut planen wie am Schreibtisch.

Ausgerüstet wie ein vollwertiges Bett, begeistert das Daydreamer durch sein lichtes, lamellenartiges Kopfende sowie das ebenso designte Dach. Die Konstruktion wirkt trotz der stabilen Metallsäulen luftig und transparent. Zwei feste Polster als Matratzen laden zum Liegen und Sitzen ein. Liegeflächen, die sich passend zur gewünschten Position in der Neigung verstellen lassen, sorgen für die nötige Flexibilität bei der Nutzung. Lose Kissen können ganz nach Lust und Laune zum Daydreamer kombiniert werden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob im gleichen Ton wie der Polsterbezug oder in verschiedenen frischen, fröhlichen Farben gemixt, alles ist erlaubt. Setzen Sie unterschiedliche Kissenformate ein, das macht die Optik des Daybeds noch spannender. Die große Vielfalt der Farben macht es möglich, dass sich auch CI-Anforderungen spielend umsetzen lassen.

Gestalten Sie Ihren Daydreamer
Daydreamer
Alles über Daydreamer zum Download

Fragen zum Produkt?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen uns an:

Petra Kronenberger +49 (0) 5221 3804 555
Ilka Adam +49 (0) 5221 3804 557

Das könnte Sie auch interessieren: