Rooms – Zonierung von einem Arbeitplatz
Einteilung eines Arbeitsplatzes in Zonen
Referenz Auftragsbearbeitung Header
Sie sind hier: Febrü » Produkte » Zonierung

Große Räume in verschiedene Arbeitszonen unterteilen

  • Große Räume werden immer beliebter, dabei ist es umso wichtiger diese richtig zu zonieren
  • Innovative Raumlösungen sind durchdacht und werten den Raum auch optisch auf
  • Den individuellen Look zum Zonierungselement finden Sie unter Material, Form und Farbe.

Weitläufige Räume wie umgebaute Fabrikhallen oder Loftwohnungen als Büroräume werden immer beliebter. Der großzügige Charakter und hohe Decken bringen ein ganz besonderen Flair mit sich. Doch auch diese besondere Architektur birgt ihre Tücken, wenn es an die Einrichtung von Arbeitsplätzen und die optimalen Arbeitsbedingungen geht. Sei es zu laut, zu einsehbar oder schlicht zu groß. Mit Elementen zur Zonierung eines Raumes lassen sich diese Probleme schnell beheben und werten das Büro auch optisch weiter auf.

Struktur nicht nur für den Raum

Ein geordneter Geist benötigt einen geordneten Raum. Auch wenn kreatives Chaos durchaus inspirierend sein kann, je größer das Team, desto übersichtlicher sollte der Arbeitsort sein. Klare Bereiche verbessern die Zusammenarbeit erheblich. Klare Abgrenzungen von Konzentrations- und Kommunikationszonen verbessern das Mitarbeiterklima und vermeiden unnötige Konflikte.

Möglichkeiten zur Zonierung gibt es reichlich. So können etwa Raum-in-Raum Lösungen einen Meetingbereich abgrenzen oder akustisch wirksame Trennwände zu laute Büros positiv beeinflussen. Allein eine optische Abgrenzung lässt einen großen Raum komplett anders wirken und schafft eine angenehme Arbeitsumgebung.

Dabei können Zonierungselemente eine klare Grenze aufzeigen und somit auch visuell mehrere Bereiche schaffen oder dezente und fließende Übergänge schaffen.

Wichitg ist stets die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu berücksichtigen. Welche Aufgaben sollen in dem Büro erledigt werden, welche Zonen müssen hier alles untergebracht werden und wie entsteht dabei für alle die bestmögliche Umgebung.

Der Meeting Raum ohne extra Raum

Besprechungsräume sind in Unternehmen oft Mangelware. Der direkte Austausch face to face für bestimmte Themen ist jedoch essenziell. Praktisch also, wenn man in großen Räumen mit Hilfe von Zonierungen, Besprechungsräume in den Raum selbst integriere kann.  Dabei ist es wichtig, dass andere Mitarbeiter durch weitere Zonierungselemente vor einer unerwünschten Geräuschkulisse geschützt sind und das Büro nicht zu laut wird. Natürlich können auch diese Elemente ganz individuell nach Geschmack und Raum gefertigt werden.

Welche Elemente sind wichtig?

Zu beginn sollte festgelegt werden, welche unterschiedlichen Bereiche es im Büro geben soll, wo diese Zonen anzuordnen sind und wie diese am besten voneinander getrennt werden. Reicht eine optische Zonierung oder müssen auch akustisch wirksame Elemente eingeplant werden? Was sind die Anforderungen der Mitarbeiter und welche Details sollten beachtet werden. All diese Fragen lohnt es sich vorab zu untersuchen.

 

 

Individuell für jeden Bedarf

Jedes Unternehmen und jedes Team hat andere Bedürfnisse. Bei Febrü gehen wir individuell auf Sie ein und planen ganz nach Ihren Ansprüchen. Wir helfen gern die perfekte und optisch Ansprechende Bürolandschaft zu entwerfen. Schreiben Sie uns direkt eine E-Mail.

Katalog anfordern

Febrü-Ansprechpartnerin Petra Kronenberger

Petra Kronenberger

E-Mail: kontakt@februe.de
Telefon: +49 (0) 5221 3804 555

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung der über mich erhobenen Daten im Rahmen der Anfrage bin ich einverstanden.
Ich bin zudem einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.

Sitzpolster für Konferenzen