Loungs Sofa Places im Wartebereich
image
image
image
image

Gerstlauer Amusement Rides

So abwechslungsreich wie ihre Produkte präsentieren sich die neuen Büros der Gerstlauer Amusement Rides GmbH. Das Unternehmen aus Münsterhausen bei Augsburg ist auf den Bau von Achterbahnen, Riesenrädern und anderen Rundfahrgeschäften spezialisiert. In den größten Freizeitparks weltweit sorgen die Anlagen von Gerstlauer für Spaß und Nervenkitzel für Jung und Alt.

Welche Wünsche hatte der Kunde für die Innenarchitektur?

Wenn Faszination, Vergnügen und „Suspense“ zum täglichen Geschäft gehören, scheint es nur selbstverständlich, dass die Büroumgebung als Inspirationsquelle fungiert und die Räumlichkeiten genau diese Attribute auch widerspiegeln. In dem im Juni 2017 bezogenen, 1.200 m² großen, dreistöckigen Verwaltungsgebäude bestimmen visuelle Reize, eingebettet in ein harmonisches und in sich stimmiges Farbkonzept, das Bild. Mit der Planung der Büroräume und Arbeitsplätze im Neubau betraute Gerstlauer „die büroplaner“ aus Puchheim bei München. Das Ziel lautete, Raumsituationen zu entwickeln, die ein kreatives Arbeiten ermöglichen und nebenbei eine einladende, stilvolle und charakteristische Identität den Räumen zu verleihen. Durch eine ganzheitliche und professionelle Planung entstand so ein absolut stimmiges Konzept.

Warum entschied man sich für diese Planung?

Gerstlauer Amusement Rides gehört zu den führenden Unternehmen in einer spektakulären Branche. Dieses Image haben „die büroplaner“ mit einem abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Büroraumkonzept in das neue Verwaltungsgebäude transportiert. Über die gesamte Projektphase konnten sich die Planer auf die Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kreativität von Febrü verlassen.

„Die tolle Ausstellung im Febrü Kompetenz Center Süd in Neuendettelsau war für uns sehr inspirierend. Zudem verfügen die Produkte über raffinierte Details, mit denen sich ebenso ergonomische wie attraktive Bürolandschaften realisieren lassen. Die hohe Fertigungstiefe steht für ein breites Produktportfolio, das effiziente Bürolandschaften möglich macht“, – die büroplaner

Warum die ausgewähltes Büromöbel?

Bei der Auswahl der Büromöbel wurde nicht nur auf die ergonomische Arbeitsplatzausstattung geachtet, es sollte sich außerdem die Corporate Identity in der Ausstattung wieder spiegeln. Die LED-Beleuchtung in der Empfangstheke Vio von Febrü greift die Firmenfarbe blau dezent und begrüßt die Besucher modern und zeitgemäß. So zeigt sich unternehmerisches Selbstverständnis gleich beim Betreten des Gebäudes. Die Febrü-Akustikpaneele bringen die geforderte Ruhe in die Büroräume und Open-Space-Bereiche und schaffen ganz nebenbei eine loungige Arbeitsatmosphäre.

In den Besprechungszimmern dominieren klare Formen, um die Konzentration zu unterstützen. Der großdimensionierte Bildschirm wurde durch die besondere Wandgestaltung harmonisch integriert. Dank 95% Fertigungstiefe für Febrü kein Problem.

  • Die Firmenfarben wurden in die Planung aufgenommen und stringend angewendet
  • durch Akustiklösungen konnten Ruhe- und Open Space Lösungen realisiert werden
  • Die Corporate Identity spiegelt sich auch in der Inneneinrichtung wieder

Was sind die Highlights und Besonderheiten?

Einzelbüros sowie ein Open-Space-Büro prägen das Raumgefüge. Um den Austausch der Mitarbeiter untereinander zu fördern, wurden zusätzlich Freiräume geschaffen. Schöne Effekte schafft der spielerische Umgang mit Materialien, Formen und Farben. Hell, einladend und farbig kreiert die Cafeteria ein Gute-Laune-Klima. In den Besprechungszimmern dominieren klare Formen, die Konzentration ermöglichen.

Die Loungegruppe Places kommt geschwungen und einladend daher, ebenfalls in Firmenfarbe Blau. Die offene Architektur und die ausdrucksvolle Wandgestaltung mit “Fashion green“ machen das Warten zum Vergnügen. Schöne Effekte schafft der spielerische Umgang mit Materialien, Formen und Farben. Durch die Glastrennwände gelangt viel Licht auch in die Flurbereiche.

  • Der großzügige Eingangs- und Loungebereich hinterlässt einen positiven ersten Eindurck
  • Farben und Materialien vermitteln Kreativität, Leichtigkeit und Wohlfühlatmosphäre
  • Klare Formen fördern die Konzentrationsfähigkeit

>> Hier geht’s zum virtuellen Rundgang

 

 Planung:

Büroraumgestaltung: die büroplaner
Fertigstellung: 2017
Ausgestattet wurden: Teambüros, Konferenzräume, Cafeteria, Empfang und Loungebereich
Eingesetzte Febrü-Modelle: Vio, Places, Active, Febrü One, Adesso, Fashion Green, Container

s