image
Empfangstresen Vio mit indirekter Beleuchtung
Empfangstresen Vio in Weiß mit Holzelementen
Behandlungszimmer mit weißen Möbeln von Febrü
Weiße Schränke wirken elegant
Weißer Schreibtisch für ein Behandlungszimmer
Modernes Sofa im Wartezimmer einer Arztpraxis
Ein Wartezimmer modern eingerichtet
Einrichtung für Behandlungszimmer und Wartezimmer
Helle Konferenzstühle im Pausenraum

Gemeinschaftspraxis Chung & Wiens

Auch beim Warten einen Wohlfühlfaktor erzeugen: Mit hohem Anspruch an Design, Farbgestaltung und Akustik sowie mit viel Liebe zum Detail plante Febrü zusammen mit Wiens Energy and Construction GmbH die Räume der Gemeinschaftspraxis Chung & Wiens in Neuenkirchen.

Was waren die Vorstellungen und Ziele des Kunden beim Einrichten der Praxis?

Ein edles und hochwertiges Design sollte die Patienten bereits im Eingangsbereich begrüßen. In der gesamten Praxis sollte eine Wohlfühlatmosphäre erzeugt werden, die ein angenehmes und vertrauensvolles Klima schafft. Die Akustik war bei der Einrichtung ebenfalls ein wichtiges Thema, denn Arztgespräche sind durchaus vertraulich und sollen es auch bleiben.

Warum entschied man sich für diese Planung?

Eine Arztpraxis sollte ohne Frage einen professionellen und kompetenten Eindruck machen. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, dass Patienten sich wohl fühlen können. Febrü setzte daher bei der Inneneinrichtung der Praxisräume auf:

  • ein elegantes Design mit ansprechenden, hellen Möbeln
  • ein behagliches Raumgefühl um Wohlfühlatmosphäre zu erzeugen
  • optimierte Akustik durch den Einsatz von mit Febrü Fashion print bedruckten Wandpaneelen, die auch optisch Eindruck machen

So war es möglich in den Räume der Gemeinschaftspraxis eine edle, funktionale und zugleich auch gemütliche Atmosphäre zu schaffen, in der Patienten sich gut aufgehoben fühlen.

Warum die ausgewählten Empfangsmöbel?

Die weiße Empfangstheke Vio mit Elementen in Quarzeiche wirkt freundlich und vermittelt bereits beim Eintreten eine wohnliche und angenehme Atmosphäre. Der Spiegelsockel, der dem Empfang einen leichten, schwebenden Charakter verleiht, wurde von der Firma Wiens Energy and Construction GmbH entwickelt und eingebaut. Mit indirektem Licht und großflächig bedruckten Wandpaneelen strahlt der Empfang inklusive Tresen Ruhe und Vertrautheit aus. Durch die Mooswände und den mit Febrü Fashion bedrucken Akustikpaneelen wird im Wartebereich sowie in den Behandlungszimmern ein natürliches und entspanntes Raumgefühl erzeugt. Auch das Loungesofa sowie die Sessel und Hocker im Wartezimmer vermitteln stilvolles Ambiente und Gemütlichkeit.

Was sind die Highlights und Besonderheiten?

Der helle und einladende Empfangs- und Wartebereich sowie die zugehörigen Behandlungszimmer der Gemeinschaftspraxis Chung & Wiens sind individuell geplant worden. Die verwendeten Materialien und Farben sowie die Beleuchtung sind sehr detailliert aufeinander abgestimmt. Indirekte Beleuchtung, große Moosbilder in sattem Grün sowie Akustikpaneele mit Febrü Fashion print sorgen für entspannte Wohlfühlatmosphäre. Das im Hintergrund sichtbare Bücherregal ist nur Illusion: Der zentrale Stützpfeiler wurde in die Planung integriert und mit einer Kombination aus Dekorplatten in Weiß und mit Febrü Fashion print ummantelt.
Damit auch das Warten angenehm ist wurde das Wartezimmer mit einem gemütlichen Talkline Sofa, Sesseln und Hockern eingerichtet. Ein großes, mit Febrü Fashion print bedrucktes Akustikpaneel sorgt auch hier für eine angenehme Atmosphäre.

  • Professioneller und kompetenter erster Eindruck durch die Empfangstheke Vio mit Spiegelsockel
  • Indirekte Beleuchtung und große Moosbilder in sattem Grün sorgen für entspannte Wohlfühlatmosphäre
  • große Akustikpaneele mit Febrü Fashion print wirken schallhemmend und setzen optische Highlights

Planung

Büroraumgestaltung: Wiens Energy & Construction GmbH, Febrü
Fertigstellung: 2016
Ausgestattet wurden: Büro, Behandlungsräume, Eingang, Wartezimmer, Wartezonen, Arztzimmer, Behandlungszimmer
Eingesetzte Febrü-Modelle: Vio, Purline, Active, Intero, Meeting, Talkline, Febrü One, Akustikpaneel, Screen

s