modernes Einzelbüro
Helles Chefbüro
Trento Schreibtisch schwarz
Schreibtisch Intero mit Trend Dekor

Ein Einzelbüro ganz nach Ihrem Geschmack

Im Einzelbüro kann sehr konzentriert und effizient gearbeitet werden. Es gibt kaum Ablenkung, Licht, Belüftung und Temperatur können den individuellen Bedürfnissen entsprechend eingestellt werden ohne auf andere Mitarbeiter Rücksicht nehmen zu müssen. Die Materialen können uneingeschränkt ausgebreitet werden und die Gestaltung obliegt ganz und gar dem Mitarbeiter. Zudem lassen sich hier diskrete Gespräche führen. Neben diesen Vorteilen birgt ein Einzelbüro jedoch auch gewisse Nachteile. So ist die Kommunikation und der Austausch mit Kollegen oder anderen Fachabteilungen erschwert und nicht für jeden ist diese Arbeitsweise die geeignete.

Ein Einzelbüro für viele

Eine weitere Einsatzmöglichkeit eines Einzelbüros ist das optional nutzbare Einzelbüro. In einer vielseitigen Bürolandschaft eines Open Space Büros können Mitarbeiter für konzentriertes und störungsfreies Arbeiten optionale Einzelbüros aufsuchen, die nur für eine gewisse Zeit in Anspruch genommen werden. Somit lassen sich die Vorteile eines Einzelbüros und eines Teambüros kombinieren. Konzentriertes Arbeiten ist somit möglich ohne dass der Kontakt zu den Kollegen darunter leidet.

Der Schreibtisch ganz für sich allein

In einem Einzelbüro ist der Schreibtisch das wichtigste Möbelstück. Er sollte sich optisch in die Umgebung einfügen und den Bedürfnissen des Mitarbeiters gerecht werden. Größe und Material sollten vom Einsatz abhängig gemacht werden. Wird viel Platz für Unterlagen benötigt oder wird eher papierlos gearbeitet? Soll die Oberflache glatt sein oder kann zum Beispiel auch eine Holzhaptik zum Einsatz kommen?

Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch kann optimal an die Arbeitsbedingungen angepasst werden. Je nach Körpergröße kann die Höhe für Arbeiten im Sitzen angepasst werden, aber auch für das Arbeiten im Stehen ist der Schreibtisch geeignet. Mehrmals am Tag zwischen Stehen und Sitzen zu wechseln kann Rückenleiden vorbeugen und wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus.

Genauso wichtig ist ein ergonomischer Bürostuhl. Er sollte den Rücken optimal abstützen und für genügend Bewegungsfreiheit sorgen. Ein Bürodrehstuhl mit Armlehnen und neigbarer Rückenlehne ist optimal um in längeren Sitzungen die Sitzposition verändern und so ergonomisch arbeiten zu können.

Wohnlichkeit im Einzelbüro

Die Möglichkeiten ein einzelnes Büro genau nach den eigenen Vorstellungen zu planen und einzurichten sind nahezu unbegrenzt. Im Schnitt verbringt ein Büroarbeiter 40 Wochenstunden an seinem Büroarbeitsplatz, schon deswegen sollte der Arbeitsplatz so gestaltet sein, dass man sich hier wohl fühlt. Helle und natürliche Farben wirken einladend und helfen so sich auf seine Aufgaben und Projekte zu konzentrieren.

Persönliche Accessoires wie Bilder oder kleine Andenken machen das Büro zu einem individuellen Wohlfühlort. Aber auch Grünpflanzen verbessern die Büroatmosphäre. Passende Topfpflanzen verbessern das Raumklima und sorgen auch optisch für Abwechslung im Büroalltag. Wer es etwas außergewöhnlicher mag, kann Pflanzen, zum Beispiel Moos, auch als Wandbild einsetzen.

Zusammengefasst

  • Einzelbüros eignen sich für konzentriertes Arbeiten, sind jedoch für den persönlichen Austausch weniger gut geeignet
  • Der Wohlfühlfaktor sollte bei der Einrichtung eines Einzelbüros im Vordergrund stehen
  • Ein Einzelbüro kann auch optional in einem Open Space Büro angeboten werden
  • Ein ergonomischer Arbeitsplatz mit einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch und einem ergonomischen Bürodrehstuhl erhöht Produktivität und fördert eine gesunde Arbeitsweise
s